Platzhalter für Produktbild

Tillandsia diaguitensis - Tillandsie - Rarität - Bromelie

6,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

Tillandsia diaguitensis - Tillandsie - Rarität - Bromelie



Artikel :

Sie erhalten eine nicht aufgebundene Pflanze im blühfähigem Alter



Pflanze :


Name, Systematik und Einordnung :


Familie : Bromeliaceae

Gattung : Tillandsia ( umfasst 654 Arten )

Art oder Sorte : diaguitensis

Umgangssprachlicher Name : Tillandsie, Bromelie, Graue Tillandsie


Lebensform : ausdauernde krautige PPflanze Epiphyt


Naturstandort/Herkunft :

  • die Arten der Gattung Tillandsia kommen in den Tropen und Subtropen Amerikas vor
  • Tillandsia diaguitensis ist ursprünglich in Paraguay und im nördlichen Argentienen beheimatet
  • sie wächst dort in saisonal trockenen Regionen als Epi- oder Lithophyt


Verwendung :

  • Zimmerpflanze
  • bepflanzung von Terrarien oder Paludarien
  • Saison Bepflanzung im Garten nur bei Temperaturen über 1 Grad, die Pflanzen bekommen schönere Farbe, mehr Blüten und einen kompakteren Habitus, wenn sie im Sommer im Garten gepflegt werden

Inhaltstoffe, Medizinische Nutzung, Essbarkeit :

  • nicht giftig


Merkmale der Gattung :

  • die größte Gattung innerhalb der Bromeliaceae
  • große Vielfalt an Farben und Formen der Pflanzen
  • Die meisten Arten der Gattung leben in der Natur als Epiphyten oder Lithophyten
  • viele Arten der Gattung werden als Zierpflanzen insbesondere in den Tropen und in Gewächshäusern kultiviert
  • häufig sehr attraktive, manche Arten auch duftende Blüten in vielen verschiedenen Farben
  • viele Arten bilden während der Blütezeit Hochblätter in verschiedenen Farben aus oder verändern auch die Farbe der Laubblätter


Merkmale der Art oder Sorte :

  • epiphyte Lebensweise bildet keine Wurzeln aus und nimmt Nährstoffe und Wasser über die Blätter auf
  • besonders gut geeignet für Komipflanzungen mit anderen Epiphyten, zum Beispiel andere Tillandsia Arten, Dischidien, Orchideen, Begonien oder Epipiyhte Kakteen
  • attraktive, große, weiße Büten
  • sehr robuste, kältertollerante, trockenheitstollerante Art


Pflege :



Wasserbedarf :

  • Standort abhängig alle 1-7 Tage tauchen oder besprühen
  • der Wasserbedarf ist abhängig von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Lichtangebot
  • tauchen der Pflanzen hat einen stärkeren Effekt als besprühen
  • können Trockenperioden bis zu mehreren Wochen überleben wenn sie in gesunden Zustand sind
  • Regenwasser verwenden Leitungswasser nur wenn bei weichem Wasser


Lichtbedarf :

  • sonnig bis halbschattig
  • direkte Sonneneinstrahlung kann, wenn die Pflanze nicht daran gewöhnt ist, zu Schäden an der Pflanze führen
  • die Lichtintensität sollte im Durchschnitt 1500 Lux nicht unterschreiten


Nährstoffbedarf :

  • gering
  • kalkempfindlich


Temperaturansprüche :

  • wärmeliebend
  • nicht unter 2 Grad


Ruhephase :

  • im Winter sollte die Nährstoffversorgung eingestellt und die Wasserversorgung besonders bei bedeckter Witterung stark eingeschränkt werden, da im Winter, durch kürzere Tage, mehr Wolken und Lichtverluste durch Fensterscheiben der Lichtbedarf der Pflanze nicht vollständig gedeckt werden kann und die Pflanze bei weiterem Wachstum anfangen würde zu vergeilen


Substrat :

  • viele Materialien als Unterlage zum aufbinden geeignet zum Beispiel : Kork, Rinde, Äste oder Steine
  • kultur auf dem Gießtopf möglich, wenn er zwischen den Wassergaben mehrere Tage komplett austrocknet