Miltonia spectabilis var. alba - Stiefmütterchen Orchiee - Pflegeleicht - Zimmerpflanze

29,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

Miltonia spectabilis var. alba - Stiefmütterchen Orchidee - Rarität - Pflegeleicht - Zimmerpflanze



Sie Erhalten :

Sie erhalten eine Pflanze in blühfähiger Größe



Pflanze :

Einordnung, Systematik :


Lebensweise : ausdauernde krautige Pflanze


Familie : Orchidaceae

Gattung : Miltonia

Art : spectabilis var alba

Sorte : Wildart

Umgangssprachlicher Name : Stiefmütterchen Orchidee


Verwendung :

  • Zimmerpflanze
  • Epiphyt, auch unter Zimmer Bedingungen möglich
  • Saison Bepflanzung im Garten, verträgt keinen Frost, die Pflanzen bekommen schönere Farbe, mehr Blüten und einen kompakteren Habitus, wenn sie im Sommer im Garten gepflegt werden


Herkunft und Naturstandort :

  • die Arten der Gattung Miltonia kommen ursprünglich in Brasilien vor, Miltonia flavescens auch in den angrenzenden Ländern, vor
  • sie wachsen dort als Epiphyten auf verschiedenen dort heimischen Pflanzenarten


Merkmale der Gattung :

  • die Arten der Gattung Miltonia gehören Weltweit zu den beliebtesten Pflanzenarten aus der Familie der Orchideengewächse
  • ursprünglich kommen alle Arten der Gattung in Brasilien vor, sind aber auch in Europa schon lange in Kultur und Elternarten einer Vielzahl von Hybriden


Merkmale der Art/Sorte :

  • sehr attraktive, angenehm süßlich, duftende Blüten
  • sehr wüchsige, robuste und trockenheitstollerante Art
  • kann sehr gut, auch unter Zimmer Bedingung Epiphyt gepflegt werden


Inhaltsstoffe, Genießbarkeit :

  • wenig über Inhaltsstoffe bekannt


Pflege :



Wasserbedarf :

  • während des Wachstums der Pseudobulben gut mit Wasser versorgen
  • trocken halten erst wieder mit dem Gießen beginnen wenn sich neue Triebe oder Blüten zeigen
  • die Luftfeuchtigkeit sollte bei 60-80% liegen


Lichtbedarf :

  • möglichst hell ohne direkte Sonne, im Durchschnitt sollten 800 Lux nicht unterschritten werden
  • im Winter ist eine gute Lichtversorgung entscheidend für die Blütenbildung im nächsten Jahr
  • direkte Mittagssonne kann bei Pflanzen die es nicht gewohnt sind zu Schäden führen


Nährstoffbedarf :

  • in der Wachstumsphase gering
  • in der Ruhephase nicht mit Dünger versorgen


Temperaturansprüche :

  • kühl bis warm
  • tagsüber sollten die Temperaturen bei ca 28 Grad liegen und in der Nacht nicht unter 15 Grad fallen
  • die Tag Nacht unterschiede sollten mind 10 Grad betragen um blühfreudige Pflanzen zu erhalten
  • sollten die Temperaturen über 32 Grad steigen sollte eine Luftfeuchtigkeit von 70-80% gegeben sein um schäden an der Pflanze zu vermeiden


Ruhephase :

  • im Winter sollte die Nährstoffversorgung eingestellt und die Wasserversorgung besonders bei bedeckter Witterung stark eingeschränkt werden, da im Winter, durch kürzere Tage, mehr Wolken und Lichtverluste durch Fensterscheiben der Lichtbedarf der Pflanze nicht vollständig gedeckt werden kann und die Pflanze bei weiterem Wachstum anfangen würde zu vergeilen
  • wie alle Dendrobium Arten ist diese Ruhephase auch an den heimatlichen Standorten notwendig und wirkt sich positiv auf die Anzahl der Blüten, und das Wachstum in der nächsten Wachstumsphase aus


Substrat- Bodenansprüche :

  • extrem durchlässiges Substrat, Beispielsweise Borke, sehr grobe Kokusfaser oder Rinde alternativ sehr mineralische Substrate wie Blähton, Wegesplit oder großkörnigen Bims als sehr gut hat sich eine Mischung aus Mineralischen Bestandteilen (Kies, Sand) sowie einem geringeren Anteil an (Ton, Topf Substrat und Laub oder besser Laub Kompost)
  • wenn die Pflanze im Topf kultiviert wird sind Tontöpfe, da sie schneller abtrocknen, besser als Plastiktöpfe geeignet
  • der Topf sollte bei Kultur im Topf möglichst klein gewählt werden
  • geeigneter ist die Kultur als Epiphyt aufgebunden auf eine Unterlage, dafür eignet besonders gut Rindenstück zum Beispiel von Kiefern, Eichen Arten oder der Korkeiche